Ihr zuverlässiger Partner

Um einheitliche Standards zu schaffen, wurden in der Automobilindustrie die VDA Band 19 bzw. ISO 16232 eingeführt, die Verfahren zur Prüfung der Partikelverunreinigung funktionsrelevanter Automobilteile vorgeben. Sämtliche dieser Verfahren führen wir auf Basis Ihrer Spezifikation aus.

Unser hochmodernes, über sechzig Quadratmeter großes Analyselabor – Reinraumklasse 8 – hat 2016 die Akkreditierung nach den Anforderungen der Norm DIN EN ISO / IEC 17025 erhalten. Hier können auch große Bauteile, wie z. B. Motorenblöcke, in zum Teil eigens entwickelten Extraktionsgeräten der Analyse unterzogen werden.

  • 2016
    Akkreditierung des Labors erfolgreich abgeschlossen

  • 2015
    Gründung der Mebis Lfts GmbH

  • 2014
    Bau einer Photovoltaikanlage

  • 2012
    Neubau in der Otto-Kaiser-Straße 2, 66386 St. Ingbert

  • 2007
    Einrichtung des Labors für technische Sauberkeit

  • 2006
    Neubau in der Parallelstraße 17, 66386 St. Ingbert

  • 2005
    Mebis Technik GmbH

  • 2003
    Gründung der GdbR
    durch Markus Brück und Elio Dubova<

Investitionen in unsere Qualität

 

Vorschriften und Auflagen einzuhalten und Pflichten zu erfüllen, garantieren uns und unseren Kunden eine reibungslose und sichere Auftragsabwicklung. Die Zertifizierungen bezeugen unser Bestreben nach optimaler Qualität, transparenten Abläufen und stärken das Wir-Gefühl und das Verantwortungsbewusstsein eines jeden unserer Mitarbeiter.

2016 hat unser Labor die Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 erhalten.

 

Unser Management-System ist zertifiziert nach ISO 9001:2008.

Referenzen

Ihr Auftrag wird von uns individuell, zuverlässig und mit höchstem Qualitätsanspruch durchgeführt mit dem Ziel, das optimale Ergebnis für den Kunden zu erzielen. Dabei machen wir keinen Unterschied zwischen "großen" und "kleinen" Aufträgen. 

Unter anderem diese Unternehmen arbeiten gerne mit uns:

Seitenanfang